Sportjugend Wesermarsch

Jugendleiter – Ausbildung

26.03. – 01.04.2021 in Lingen

Gut ausgebildete Jugendleiterinnen und Jugendleiter sind das A und O für qualifizierte Jugendarbeit im Sportverein. Sie übernehmen eine der wichtigsten Rollen im Verein und haben die unterschiedlichsten Aufgaben zu erfüllen. Neben der allgemeinen Führung der Vereinsjugend und dem Betreuen von Kindern und Jugendlichen verschiedenster Altersklassen nehmen sie auch die Vertretungsrechte im Vereinsvorstand und in der Sportjugend Wesermarsch wahr. Sie sind also echte Allrounder.

Keine Angst vor diesem Job! Unser erfahrenes Lehrteam vermittelt euch in unserer einwöchigen Jugendleiter-Ausbildung alles Wissenswerte über die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Hier geht es um die Gestaltung von Angeboten, die sich an den Interessen von Kindern und Jugendlichen orientieren und über den „normalen“ Übungs- und Trainingsbetrieb hinausgehen. Verbunden mit theoretischen Lerneinheiten (LE) und vielen praxisnahen Themen in der Sporthalle zeigen wir euch, wie Jugendarbeit mit Fun und Action möglich ist, was ihr dazu wissen müsst und wo es Hilfe gibt.

Dabei werden auch die eigene Rolle als Leiterin bzw. Leiter einer Gruppe, pädagogische Aspekte, Jugendschutz-, Rechts- und Versicherungsfragen ebenso thematisiert wie die Beteiligungsmöglichkeiten und Interessenvertretung von Kindern und Jugendlichen im Verein und die Organisation und Finanzierung von Jugendfreizeiten und Projekten.

Wann und wo findet die Ausbildung statt?
Nach den geltenden Richtlinien sind insgesamt 50 Zeitstunden (60 Lehreinheiten á 45 Minuten) erforderlich, um eine Jugendleiter-Ausbildung erfolgreich abzuschließen.
• Freitag, den 26.03.2021,
      Abfahrt ca.16.00 Uhr bis  
• Donnerstag, den 01.04.2021,   
    Rückfahrt ca. 16.00 Uhr    
    (eine Woche)
• Jugendherberge Lingen
• An- und Abreise wird kostengünstig extern organisiert!
Wer kann teilnehmen?

Jugendliche und Erwachsene im Alter von 16 bis 60 +, die sich in der Vereinsjugendarbeit engagieren oder zukünftig engagieren möchten. In Ausnahmefällen ist bereits eine Teilnahme mit 15 Jahren möglich (erfragen).

Was kostet dieser Spaß?
105,00 Euro für Teilnehmer aus den Mitgliedsvereinen
315,00 Euro ohne Vereinsbindung

In der Teilnehmergebühr sind alle Kosten vor Ort für die gesamte Woche mit Vollverpflegung und Handouts enthalten.

Förderung:
Die Jugendleiter-Ausbildung wird durch den Landkreis Wesermarsch gefördert. Teilnehmer im Alter zwischen 15 und 21 Jahren erhalten nach Abschluss der Ausbildung einen Betrag in Höhe von 50,00 Euro/je TN über den Kreissportbund an die Vereine erstattet.

Lehrteam?
Siegfried Gaida (Info: Tel.: 04731 – 5457); Meike Günther; Kathleen Hönicke und andere engagierte Referentinnen/Referenten der Sportjugend.

JuLeiCa?
Nach dem erfolgreichen Abschluss ist die Vorlage einer unterschriebenen Verhaltensrichtlinie sowie der Nachweis eines Erste-Hilfe-Scheins Voraussetzung für die Beantragung der JuLeiCa.

Und was noch?
Im Anschluss ist die Teilnahme an einer verkürzten ÜL-C-„Breitensport“-Ausbildung (nur noch 80 LE) bspw. in Westerstede möglich.

Anmeldung:
per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldeschuss: 01. März 2021

Die Teilnehmerplätze sind begrenzt. Anmeldungen sind ab sofort möglich!
Siegfried Gaida