Westerstede Stadt Westerstede

Jugendbeirat mit neuem Vorstand

wk – Der Jugendbeirat der Stadt Westerstede hat einen neuen Vorstand gewählt, der nun für ein Jahr tätig sein wird. Malte Henken wurde als 1. Vorsitzender gewählt. Als Stellvertreterin stehen Nele Helmers und Rena Meyer zur Verfügung. Als Schriftführer und Kassenwartin ergänzen Lars Stanislawski und Carola Schaa den Vorstand. Darüber hinaus vertreten weitere Mitglieder und Mitgliederinnen die Belange der Westersteder Kinder und Jugend in den Ratsausschüssen. Der Jugendbeirat hat auch für das kommende Jahr verschiedene Aktionen geplant. So wird es wieder regelmäßige Kinderfilmvorführungen für die jüngsten Westersteder und Westerstederinnen geben. Diese Aktion wird gemeinsam mit dem Kinderrat Westerstede durchgeführt. In Planung ist das Open-Air-Festival Rock `N`Rhodo 2018, ebenso ein programmatischer Tag. „Ich möchte an die gute Arbeit meines Vorgängers Hanno Hinrichs anknüpfen. Mir ist es wichtig, dass der Jugendbeirat noch breiter und bunter aufgestellt wird. Alle jungen Leute zwischen 14 und 25 Jahren lade ich zum Mitwirken und Gestalten ein. Insbesondere die Aktiven aus den Vereinen und Institutionen “, freut sich Malte Henken als 1. Vorsitzender.